Agriturismo.ch

Finden Sie den den idealen Bauernhof für Ihre Ferien im Tessin

MIT UNTERSTÜTZUNG DER

Ti Or Ticino Turismo Migros Ticino Giannini Graniti Emmental Agrisano Raiffeisen Gusto Ticino SA ETCInforma Ticino a Tavola Cattori Agroturismus

Produkte und Hersteller


 


Hier finden Sie Mais

Azienda agricola Ponzio Top Ticino

Al Curtone 10
6592 S. Antonino

Azienda agricola Rampiga

6981 Bedigliora



Mais

Mais

Mais Mais (Zea mays), in Österreich auch Kukuruz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Süßgräser (Poaceae), die ursprünglich aus Mexiko stammt. Weltwirtschaftlich bedeutend ist die kultivierte Unterart Zea mays subsp. mays, die als wichtiges Getreide weltweit angebaut wird. Phylogenetische Studien deuten darauf hin, dass sich diese Unterart von Zea mays subsp. parviglumis ableitet. Nach der Domestizierung trug jedoch auch der Genfluss von anderen Teosinte-Typen zur heutigen Form bei. Zu erwähnen ist hierbei insbesondere der Beitrag von Zea mays subsp. mexicana zum mexikanischen Hochlandmais. Mais ist eine C4-Pflanze, arbeitet also mit einem anderen Grundtypus von Photosynthese als beispielsweise die einheimischen Gräser (C3-Pflanzen). Es gibt ca. 50.000 verschiedene Maissorten. Mais enthält weniger für den Menschen nutzbares Eiweiß als die meisten anderen Getreide. Kornformen [Bearbeiten] Die Form des Korns wird durch das Nährstoffgewebe bestimmt: (engl. Begriffe) 1. Hartmais (flint = Kiesel, Feuerstein, flach, rund) 2. Zahnmais (dent). Die meisten Sorten im europäischen Anbau sind Zahnmais/Hartmaismischtypen. 3. Puffmais (popcorn) 4. Zuckermais (sweet corn) 5. Stärkemais (flour corn) 6. Wachsmais (waxy corn) 7. Spelzmais (pod corn)



Privacy Policy